Kreative Auszeit

Trotz Spaß an der Arbeit ist es manchmal einfach Zeit für eine kurze Pause um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen.

Also schoben wir unsere Arbeit mal bei Seite und überlegten uns was wir Tolles unternehmen könnten.

Wir entschieden uns dafür ein paar Tage wandern zu gehen im wunderschönen Allgäu.

Die Berge und Ruhe schienen uns der richtige Ort zu sein um neue Kraft, Impulse, Inspiration und Ideen zu sammeln.

 

Begleitet von unserem guten Freund Stefan, der uns auch schon bei unserem KreativWorkshop 1.0 zur Seite stand, 2 MUUTEN LÄPPÄ aus unserer aktuellen Kollektion und einer riesigen Portion Vorfreude im Gepäck, fuhren wir Richtung Nebelhorn in Oberstdorf.

Beim Anblick der Berge waren wir uns sofort einig, dass wir die richtige Entscheidung getroffen hatten.

Mit der Seilbahn ging es dann steil bergauf, auf sagenhafte 2200 Höhenmeter. Das Wetter war auf unsere Seite und wir hatten einen tollen Ausblick über die Alpen. Um unsere Eindrücke festzuhalten hatten wir natürlich eine Kamera im Gepäck und als die ersten Selfies im Kasten waren und alle Berggipfel in 20 Varianten auf der SD Karte abgespeichert waren kamen wir auf die Idee, dass unser MUUTEN LÄPPÄ sich super in dieser Kulisse präsentieren konnte.

Gleich begannen wir unser Produkt zu shooten und die Bilder dazu sind wirklich beeindruckend geworden.

Robust, elegant und praktisch. Das ist unser MUUTEN LÄPPÄ

Stefan fungierte kurzer Hand als Model für unser Shooting

Sicherlich wird das nicht unser letzter Ausflug ins Allgäu gewesen sein.


Liebe Grüße

Maik

Artikel teilen


Gefällt mir



Kommentar schreiben

Kommentare: 0